Nachdem die Ganztagesklasse 6a im Frühjahr 2015 im Lehrgarten des Gartenbauvereins
Kartoffeln angepflanzt hatte, erntete sie jetzt die Früchte dieser Arbeit.
 
Es wurde ein ganzer Eimer Kartoffeln in der Schulküche zum Verzehr vorbereitet. Die Kartoffeln wurden gewaschen, geschält, halbiert und in Scheiben oder Streifen geschnitten.
Auf einem Backblech mit Backpapier wurden die Kartoffeln gut gewürzt, mit Ölivenöl beträufelt und im Backrohr bei 200°Grad  für 30 Minuten gebacken.
Die Kinder aßen alle 5 Bleche bis zum letzten Kartoffel mit Genuss auf.
Danach räumte man die Küche wieder ordentlich auf und ging froh und gesättigt nach Hause.
So eine "Kochstunde" sollten wir auf jeden Fall wiederholen.