Januar 2018: Schachstipendium an fünf Mittelschüler der 6. Klasse vergeben
 
Der Verein Schulschach Miesbach e.V. und der LionsClub Tegernsee haben erstmalig ein
Schachstipendium für Mittelschüler ins Leben gerufen. Dafür haben sie 4 Jahre lang viel Zeit in die Vorbereitung gesteckt.
Mit Hilfe vieler engagierter Menschen und Sponsoren kann das Projekt nun starten. Anfang des Schuljahres 2017/18 durften sich die Schüler der 6. Klassen an den 3 Mittelschulen des Landkreises in Miesbach, Rottach-Egern und Holzkirchen darum bewerben.
Insgesamt gingen 38 Bewerbungen ein, 15 Schüler wurden genommen, 5 an jeder Schule. Die Stipendiumsübergabe fand am 6. Januar in Bad Wiessee statt, der Holzkirchner Merkur hat berichtet. Das Stipendium beinhaltet nicht nur den Schachunterricht, der einmal wöchentlich in der Schule stattfindet. Die Kinder bekommen außerdem ein Tablet sowie ein Schachbrett zum Üben für zu Hause und werden gemeinsame Ausflüge unternehmen. Ziel des Projektes ist neben dem Erlernen von Schach zusätzlich die Förderung von Konzentration, Toleranz, Verantwortungsbereitschaft und des kooperativen Miteinanders.