Am 20.11.2015 fand der 12. Bundesweite Vorlesetag statt. So auch in den 5. und 6. Klassen der Mittelschule Holzkirchen.

In der Klasse 5 las die Vorlesepatin Frau Bärz das Buch „Frau Ulkig oder Wie man Hausaufgaben richtig macht“ von Annette Neubauer vor. Die Schüler hörten aufmerksam zu und lernten für sich, wie sie ihre Hausaufgaben noch besser erledigen können.

Die gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung stieß auf volle Begeisterung bei den Schülern.

 

Autor: Butti, S

Bild: MS-Holzkirchen